Das Löschen von Apps auf iPhone und iPad lässt sich schneller als über einen Langdruck auf das App-Icon bewerkstelligen. Wir zeigen, wie es geht.

Apples iOS und iPadOS stecken bekanntlich voller teils versteckter Funktionen, von denen wir euch eine Reihe vorgestellt haben. Ein damals nicht erwähntes, aber praktisches Feature ist im App-Store versteckt. Hier geht das Löschen von Apps mit buchstäblich einem Wisch.
Die Wischgeste ist unter anderem praktisch für eine iPhone-Aufräumaktion. (Screenshot: t3n)
Manchmal sind es die kleinen iOS-Features, die eine Freude bereiten und zeigen, dass Apple bei der Entwicklung auf Details Wert legt. Eine davon ist etwa die Möglichkeit, Apps im App-Store mit einer schnellen Wischgeste vom Gerät zu entfernen. Das Löschen von Apps vom Homescreen mit Langdruck und mehrfachem Bestätigungsdialog mutet dagegen als umständlich an. Vor allem seit der Überarbeitung des Homescreens mit Widgets in iOS 14 und App-Übersicht ist der Löschvorgang über den Homescreen noch etwas umständlicher geworden.
iOS 14 hat aber auch die neue Löschoption per App-Store gebracht. Die nutzt ihr wie folgt: Öffnet den App-Store, bewegt euch über euer Profilbild rechts oben in der Ecke auf eure Kontoübersicht, wo ihr eine Übersicht der von euch installierten Apps findet und die manuelle Aktualisierung der Anwendungen anstoßen könnt. Die angezeigten Apps könnt ihr hier aber auch rasch löschen: Ihr müsst lediglich eine Wischgeste nach links auf der jeweiligen App ausführen, auf den erscheinenden Löschen-Button drücken und nachfolgend bestätigen.
Auf diese Weise könnt ihr ganz schnell alle überflüssigen oder selten genutzten Anwendungen loswerden. Danke an Gilly für den Hinweis!
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Hinweis zum Newsletter & Datenschutz
Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.
Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte wähle mindestens einen Newsletter aus.
Es gab leider ein Problem beim Absenden des Formulars. Bitte versuche es erneut.
Hinweis zum Newsletter & Datenschutz
Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.
Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.
Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.
Dein t3n-Team
Was für ein Quatsch. Der Artikel suggeriert das dieser Weg generell schneller wäre. Es ist lediglich eine zusätzliche Möglichkeit die schnell ist wenn ich gerade in den manuellen Updates bin und von App X ein Updates ansteht welche ich nicht mehr brauche. Will ich gezielt eine App löschen fang ich auch an zu suchen.
Noch absurder wird es wenn ich den Weg vom Homescreen aus starten würde statt einfach die App über den altbekannten Weg zu löschen.
Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.
document.getElementById(“comment”).setAttribute( “id”, “acfbdc343742264ccd66accde1bd56ad” );document.getElementById(“d80d2f1c23”).setAttribute( “id”, “comment” );


Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.
Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.
Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! ?
Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)
Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.
Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden
Wir helfen digitalen Pionier:innen, die Zukunft positiv zu gestalten.
agof- und IVW-geprüft
Ausgezeichnet von kununu

source

Previous articleGet a free Galaxy Watch 4 and $300 off your Galaxy Z Fold 3 at Samsung today – TechRadar
Next articleApple Already Working On iMac With 'M3' Chip, iMac Pro Also Under Development But Won't Launch Anytime Soon – MacRumors

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here